Werke bei dtv Verlagsgesellschaft

Arnes Nachlaß

von Siegfried Lenz

Die unergründliche Geschichte eines Jungen, der dem Leben nicht standhält. Ein Roman von suggestiver Ausstrahlung, der die unterschwelligen Ängste und Hoffnungen unserer Zeit aufzeigt.

» mehr Infos

Roman
ab 16 Jahre
Euro 8.90 [D]

inkl. MwSt.,
versandkostenfrei innerhalb D,
weitere Infos


Beziehungen

von Siegfried Lenz

Wenn Siegfried Lenz über Schriftsteller und ihre Werke schreibt, steht hinter seinen Urteilen eine persönliche Beziehung. In seinen Stellungnahmen steckt ein Teil seiner eigenen schöpferischen Existenz. Er versucht nie, den Leser zu überreden oder ihm eine vorgefaßte Meinung aufzudrängen. Persönliche Ansichten werden aus persönlicher Perspektive vorgetragen.

» mehr Infos

Ansichten und Bekenntnisse zur Literatur
Euro 5.00 [D]

inkl. MwSt.,
versandkostenfrei innerhalb D,
weitere Infos


Brot und Spiele

von Siegfried Lenz

Aufstieg und Fall eines Sportidols, eines sieggewohnten Langstreckenläufers, dessen Irrtum darin besteht, seine sportliche Karriere auch für eine menschliche und gesellschaftliche zu halten.

» mehr Infos

Roman
Euro 9.00 [D]

inkl. MwSt.,
versandkostenfrei innerhalb D,
weitere Infos


Deutschstunde

von Siegfried Lenz

›Die Freuden der Pflicht‹ – Gehorsam und Widerstand im nationalsozialistischen Alltag. Neuausgabe des Klassikers zum 80. Geburtstag des Autors am 17. März 2006.

» mehr Infos

Roman
Euro 9.90 [D]

inkl. MwSt.,
versandkostenfrei innerhalb D,
weitere Infos


Die Maske

von Siegfried Lenz

»Lenz auf der Höhe seiner Kunst.« Jobst-Ulrich Brand in ›Focus‹

» mehr Infos

Erzählungen
Euro 8.90 [D]

inkl. MwSt.,
versandkostenfrei innerhalb D,
weitere Infos


Duell mit dem Schatten

von Siegfried Lenz

Ein zeitgeschichtlicher Roman über die langen Schatten der Vergangenheit: die Schuld der Väter im Krieg und deren Bewältigung durch die Söhne und Töchter.

» mehr Infos

Roman
Euro 11.90 [D]

inkl. MwSt.,
versandkostenfrei innerhalb D,
weitere Infos


Ein Kriegsende

von Siegfried Lenz

Mai 1945. Auf einem deutschen Minensuchboot wird der Kommandant von der Besatzung gezwungen, ein aussichtsloses Unternehmen abzubrechen. Doch auch nach der Kapitulation unterstehen die Seeleute der deutschen Gerichtsbarkeit, und der Richter kennt kein Erbarmen.

» mehr Infos

Erzählung
Euro 6.50 [D]

inkl. MwSt.,
versandkostenfrei innerhalb D,
weitere Infos


Einstein überquert die Elbe bei Hamburg

von Siegfried Lenz


Ein grünweißes Fährschiff auf der Elbe regt die Phantasie an: Da ist eine hochschwangere junge Frau in Begleitung eines Mannes an Bord, ein anderer, der offensichtlich auf der Flucht vor einem Uniformierten ist, hetzt über das Achterdeck, und dort sitzt ein alter Mann mit Schlapphut, schulterlangem grauem Haar und Pfeife im Mund - Einstein?

» mehr Infos

Euro 11.90 [D]

inkl. MwSt.,
versandkostenfrei innerhalb D,
weitere Infos


Es waren Habichte in der Luft

von Siegfried Lenz

Der Roman spielt kurz nach dem Ersten Weltkrieg im russisch-finnischen Grenzgebiet. Ein Lehrer versucht nach dem politischen Umsturz seinen Verfolgern zu entgehen. Seine Tarnungsmanöver werden jedoch von den Bewohnern des Grenzdorfes durchschaut.

» mehr Infos

Roman
Euro 9.90 [D]

inkl. MwSt.,
versandkostenfrei innerhalb D,
weitere Infos


Exerzierplatz

von Siegfried Lenz

Dreißig Jahre lang macht Bruno die Sache des »Chefs« zu seiner eigenen, er erlebt die Schwierigkeiten des Neubeginns mit, sieht die Kinder heranwachsen und die Familie zu Wohlstand und Ansehen gelangen. Er selbst bleibt der Außenseiter, der die Sprache der Bäume besser versteht als die der Menschen. Doch durch die jüngsten Veränderungen in der »Festung« wird eines Tages alles in Frage gestellt ...

» mehr Infos

Roman
Euro 14.90 [D]

inkl. MwSt.,
versandkostenfrei innerhalb D,
weitere Infos


Die Ferne ist nah genug

von Siegfried Lenz

Erster Band von zwei Erzählungsbänden.

» mehr Infos

Erzählungen
Euro 9.90 [D]

inkl. MwSt.,
versandkostenfrei innerhalb D,
weitere Infos


Das Feuerschiff

von Siegfried Lenz

»Es sind traurige, oft schwermütige Geschichten, in denen häufig von Niederlagen erzählt wird. Aber schon durch ihre formale und sprachliche Abrundung verbreiten diese in sich schlüssigen kleinen Kunstwerke Stetigkeit und Ruhe...« (Marcel Reich-Ranicki)

» mehr Infos

Erzählungen
Euro 9.90 [D]

inkl. MwSt.,
versandkostenfrei innerhalb D,
weitere Infos


Fundbüro

von Siegfried Lenz

»Siegfried Lenz hat einen kleinen Roman über große Dinge geschrieben ... ein Meisterstück literarischen Understatements. Nur ein ganz Großer kann aus scheinbarer stilistischer Anspruchslosigkeit, kann aus dem sparsamen Einsatz spannungserzeugender Mittel eine so runde und dabei in ihrem hindernislosen Abrollen so irritierend surrende Sache machen, wie Siegfried Lenz es hier tut.« Tilman Krause in der ›Welt‹

» mehr Infos

Roman
Euro 9.90 [D]

inkl. MwSt.,
versandkostenfrei innerhalb D,
weitere Infos


Der Geist der Mirabelle

von Siegfried Lenz

Von Bollerup, einem Dorf an der Ostsee, erzählt Siegfried Lenz in diesen zwölf Geschichten und knüpft damit an seine berühmten Erzählungen aus Suleyken an.

» mehr Infos

Geschichten aus Bollerup
Euro 7.90 [D]

inkl. MwSt.,
versandkostenfrei innerhalb D,
weitere Infos


Heimatmuseum

von Siegfried Lenz

Erinnerungen an Masuren. »Ein leidenschaftliches Plädoyer für einen unideologischen Heimatbegriff.« Peter Mohr in der ›Wiener Zeitung‹. Neuausgabe zum 80. Geburtstag des Autors am 17. März 2006

» mehr Infos

Roman
Euro 16.90 [D]

inkl. MwSt.,
versandkostenfrei innerhalb D,
weitere Infos


Die Klangprobe

von Siegfried Lenz

Jan Bode, stellungsloser Pädagoge und derzeit Warenhausdetektiv, läßt keinen Blick vom Bildschirm. Fasziniert folgt er der jungen Frau von Regal zu Regal – und als sie ein Stangenweißbrot unter ihrem Parka verschwinden läßt, weiß er längst, daß er sie nicht als Diebin entlarven wird ...

» mehr Infos

Roman
Euro 9.90 [D]

inkl. MwSt.,
versandkostenfrei innerhalb D,
weitere Infos


Küste im Fernglas

von Siegfried Lenz

»Ich lernte fischen und schwimmen, bevor ich lesen lernte.« Siegfried Lenz

» mehr Infos

Erzählungen
Euro 11.90 [D]

inkl. MwSt.,
versandkostenfrei innerhalb D,
weitere Infos


Landesbühne

von Siegfried Lenz

Manchmal kann die Wahrheit nur erfunden werden ...

» mehr Infos

Euro 7.90 [D]

inkl. MwSt.,
versandkostenfrei innerhalb D,
weitere Infos


Aus den Bekenntnissen eines Schwarzhändlers
Euro 7.95 [D]

inkl. MwSt.,
versandkostenfrei innerhalb D,
weitere Infos


Leute von Hamburg. Meine Straße

von Siegfried Lenz

Siegfried Lenz spürt sie geduldig und liebevoll auf: die Leute von Hamburg. Er beobachtet die Menschen, die das Bild ihrer Stadt prägen und von ihr geprägt sind, zeigt ihre kleinen Schwächen und sympathischen Eigenarten.

» mehr Infos

Euro 5.90 [D]

inkl. MwSt.,
versandkostenfrei innerhalb D,
weitere Infos


Ludmilla

von Siegfried Lenz

Eine abgeschriebene Frau und fünf andere Denkwürdigkeiten.

» mehr Infos

Erzählungen
Euro 8.00 [D]

inkl. MwSt.,
versandkostenfrei innerhalb D,
weitere Infos


Der Mann im Strom

von Siegfried Lenz

Siegfried Lenz hat ein Problem unserer Tage aufgegriffen: das Altwerden im Beruf und die Schwierigkeiten nach dem Zenit des Lebens.

» mehr Infos

Roman
Euro 8.90 [D]

inkl. MwSt.,
versandkostenfrei innerhalb D,
weitere Infos


Schweigeminute

von Siegfried Lenz

»Eine der schönsten Liebesgeschichten der deutschen Gegenwartsliteratur.« Münchner Merkur

» mehr Infos

Novelle
Euro 10.95 [D]

inkl. MwSt.,
versandkostenfrei innerhalb D,
weitere Infos


Schweigeminute

von Siegfried Lenz

»Wir haben ... Siegfried Lenz für ein poetisches Buch zu danken. Vielleicht ist es sein schönstes.« Marcel Reich-Ranicki

» mehr Infos

Novelle
Euro 7.90 [D]

inkl. MwSt.,
versandkostenfrei innerhalb D,
weitere Infos


Der Spielverderber

von Siegfried Lenz

Es ist kein Zufall, daß Siegfried Lenz ausgerechnet Joseph Wollina, den Streuner mit dem Zweiten Gesicht, zur Titelfigur seines Erzählbandes gemacht hat. Weil er zwanghaft die Vergangenheit und damit meist auch die Schuld anderer Menschen ausplaudert, wird er zum »Spielverderber«, zum asozialen Element. Aber gerade den Schwachen und Erniedrigten, die mit ihrer Situation oder mit ihren Erinnerungen nicht fertig werden, gehört die Sympathie des Autors: so z. B. einer Mutter, die anfängt zu trinken, weil sie weiß, daß ihr kleiner Sohn an Leukämie sterben muß; oder dem Müllverwerter Josef Tubacki, der beim Eintreiben einer alten Schuld mit so eigensinniger Pedanterie auf »Verbuchung« und der genauen Summe beharrt, daß er am Ende überhaupt kein Geld bekommt, sondern ganz im Gegenteil noch draufzahlen muß.

» mehr Infos

Erzählungen
Euro 8.00 [D]

inkl. MwSt.,
versandkostenfrei innerhalb D,
weitere Infos


Über das Gedächtnis

von Siegfried Lenz

Siegfried Lenz glaubt an die Veränderbarkeit der Welt durch Literatur. Politische Moral und menschliche Gesittung sind für ihn feste Kategorien - und sein Gedächtnis reicht weit genug zurück, um auch heute darauf zu beharren.

» mehr Infos

Reden und Aufsätze
Euro 8.64 [D]

inkl. MwSt.,
versandkostenfrei innerhalb D,
weitere Infos


Über den Schmerz

von Siegfried Lenz

Sieben brillante Essays zu Fragen des gesellschaftlichen Lebens und der Literatur: Siegfried Lenz geht dem Erscheinungsbild des Politikers in den Werken deutscher Nachkriegsautoren ebenso nach wie der Darstellung des Alters und des Alterns in der Literatur.

» mehr Infos

Essays
Euro 9.90 [D]

inkl. MwSt.,
versandkostenfrei innerhalb D,
weitere Infos


Der Verlust

von Siegfried Lenz

Ein Mann verliert die Fähigkeit, sich sprachlich zu artikulieren. Eine Geschichte der Nächstenliebe.

» mehr Infos

Roman
Euro 11.90 [D]

inkl. MwSt.,
versandkostenfrei innerhalb D,
weitere Infos


Zaungast

von Siegfried Lenz

»Sieben Orte, sieben verschiedene Kulturen mit teilweise fremden Bräuchen ergeben hier sieben esprit- und humorvolle Erzählungen über nicht alltägliche Begegnungen.« (Peter Mohr im ›Mannheimer Morgen‹)

» mehr Infos

Euro 7.90 [D]

inkl. MwSt.,
versandkostenfrei innerhalb D,
weitere Infos